Ernährungsworkshops

Zeit pro Workshop 120 Minuten

Mögliche Themen

- Volle Leistung – die ganze Zeit; Fitnessessen für das Gehirn

- Das Salz in der Suppe; Mineralstoffe würzen unser Leben und stärken unsere Knochen

- Vitamine, die VIP‘s in unserem Körper; Vitamine sind die Arbeiter in unserem Körper

- Fettnapf; Fette: lebensnotwendig und „lebensbedrohlich“

- Muskeln – unser starker Partner; Welche Lebensmittel braucht die Muskulatur?

- Stark durch den Winter; Lebensmittel für das Immunsystem

- Trainingsplanung und Trainingssteuerung


Gewichtsreduktionskurs; Fit und Schlank

Zeitplan: 10 Einheiten von 60 bis 90 Minuten

Inhalt

1 Meine (Körper-) Daten und meine Ziele

2. Der Stoffwechsel, unser Antriebsmotor

3-5. Die Nährstoffe sind unsere Energiespender

6. Vitalstoffe, die Zauberkünstler unseres Körpers

7. Muskeln und Bewegung verbrennen Fett und straffen unseren Körper

8. Der „innere Schweinehund“ und mentale Stärke

9. Gut organisiert, ist halb gewonnen

10. Das Finale, wie Sie weiter vorgehen, um Ihr Ziel zu erreichen.


Kraft – Ausdauer – Kurs; Fit für (Ihr Unternehmen)

Zeitplan: 1 x pro Woche, Anzahl/Dauer bestimmt das Unternehmen

Inhalt

10 Min: Aufwärmen

40 Min: Übungen für alle Muskelgruppen

10 Min: Stretching


Laufwettkampf, Unternehmenslauf

Zeitplan: Theorie: 2 x; Praxis: 7 x

Wettkampf

Inhalt

Theorie

- Lauftechnik, Videoanalyse

- Ausrüstung

- Trainingspläne

- Trainingspuls, Energiegewinnung

- Ernährung

Praxis

- Ausdauer

- Spezialtraining: Kraft, Intervall, Fahrtenspiel, Lauf ABC


Den Kopf frei laufen

Ziel

Geist und Körper stärken durchs Laufen

Zeitplan

Praxis: 7 Einheiten von 60 bis 90 Minuten

Inhalt

Laufen verbindet und stärkt

Ich laufe dem Stress weg

mein Körper und ich - ein starkes Team

laufend Geschenke bekommen

"Sinn-volles" Laufen

meine Grenzen kennen lernen

mein langer Lauf zu mir Selbst


Gesundheitstag in Ihrer Kantine

Inhalte für die Länge der Öffnungszeit der Kantine :

- Die Mitarbeiter können rund um das Thema gesund & bunt Fragen stellen und erhalten Informationen

- Einzelne Lebensmittel können verglichen werden

- Thema Fett: 1 Croissant zu 20 Brötchen

- Thema Zucker: 100g Gummibären zu einem Teller voller Obst und Gemüse

- Zuckerquiz, die Mitarbeiter ordnen mit Zucker gefüllte Gläser entsprechenden Lebensmitteln zu

- Klärung offener Fragen

- Körperfettmessungen


Gesundheitstag für Auszubildende Was? Wo? Wie?

Was sollte ich essen, damit mein Körper optimal leistungsfähig ist?

Wo bekomme ich die richtigen Lebensmittel? Wo greife ich ins Regal, damit die richtigen Lebensmittel im Einkaufswagen landen.

Wie bereite ich die gesunde Mahlzeit zu?

 

In zweieinhalb Stunden Theorie bekommen die Auszubildenden die Grundlagen der optimalen Ernährung vermittelt. Ziel ist es, einen Einkaufszettel mit den gesunden Lebensmitteln für das gemeinsame Mittagessen zu erstellen.

Im zweiten Teil gehen wir gemeinsam einkaufen. Im Lebensmittelgeschäft werden nicht nur die Einkäufe getätigt, sondern auch verschiedene Produkte verglichen. Wir schauen auf die Zutatenlisten und entscheiden sinnvoll.

Gemeinsam bereiten wir das Mittagessen zu, je nach Möglichkeit kalt oder warm.

Beim gemeinsamen Essen können noch offene Frage geklärt werden.